1951 gründeten begeisterte Kettwiger Fußballer den FSV Kettwig. In den kommenden Jahren erlebten die Rot-Weißen zahlreiche Erfolge. Der Weg führte die Erste Mannschaft des Vereins 2005 bis in die Verbandsliga. Auch die Jugend setzte sportliche Glanzlichter, wie etwa zuletzt der Gewinn der A-Jugendmeisterschaft in der Leistungsklasse 2016.

 

Bis heute ist der Verein von der Ruhr Heimat für etliche Fußball-Freunde. Aktuell spielen zwei Herren- und acht Jugendmannschaften in Rot-Weiß.

 

Der FSV Kettwig gehört zum Landesverband Fußballverband Niederrhein e.V.

 

 

FSV KETTWIG

Fußball-Leidenschaft in Rot und Weiß


Der FSV Kettwig e. V. ist ein Fußballverein aus dem Essener Süden. Gegründet wurde der FSV Kettwig 1951. Seine Heimspiele trägt der Verein von der Ruhr an der Sportanlage Kettwig, der Ruhrarena, aus. Der Kunstrasenplatz des FSV Kettwig ist eine der modernsten Spotzplätze im Ruhrgebiet. Neben den Fußballern des FSV Kettwig streben auch die Leichtathleten und Boule-Spieler aus Kettwig nach Titeln und sportlichen Glanzpunkten. Der FSV Kettwig verbindet Leistungssport mit Freizeitspaß. Die Entwicklung der Jugendspieler ist mindestens so wichtig, wie der sportliche Erfolg. Im Vordergund steht dabei immer der Spaß am Spiel. Der FSV Kettwig e. V. ist Mitglied im Fußballverband Niederrhein. Derzeit spielen 9 Jugend- und zwei Seniorenmannschaften für den FSV Kettwig.